gorilla_barbell_kopf

Übersicht

 

Warrior

2015-06-08 22.03.24

Montag, Mittwoch und Freitag
18:30 bis 19:30

Olympisches Gewichtheben

IMG-20160717-WA0000

Montag, Mittwoch und Freitag
18:00 bis 19:30

Moves

IMG_0044

Montag und Mittwoch
19:45 bis 21:00

Langhanteltraining

PicsArt_05-30-06.40.55

Montag, Mittwoch und Freitag
18:00 bis 19:30

Kraftdreikampf

Montag, Mittwoch und Freitag
18:00 bis 19:30

Team & Ort

PicsArt_06-26-12.41.53

 Veranstaltungen

Blog

Blog_Icon

 Kontakt

Kontakt

 

Warrior


Gorilla WarriorIMG_4140

ist ein Kraft- Ausdauer-Zirkel, bei dem das Körpergewicht und verschiedenste Übungsgeräte wie Medizinbälle, TRX Bänder, Kettlebells, Stepper, und Koordinations Leitern zum Einsatz kommen.

Bei diesem Zirkel geht es nicht nur darum, Kraft und Kondition zu trainieren. Die Übungen sind ebenfalls darauf ausgelegt die Beweglichkeit und Koordination zu steigern.

Seit November 2014 sind wir Training for Warrior Lvl1 & Lvl2 lizenziert. Seit Januar 2015 bieten wir Gorilla Warrior in unserer Sportanlage, auf einer 120 m2 großen Mattenfläche an.

„Warrior“ steht nicht für einen Kämpfer sondern für den Krieger.Deinen Krieger.

Der deinen inneren Schweinehund besiegt.

Die Ansprüche an das Training sind:

  • Körperfett reduzieren
  • Muskulatur aufbauen, ohne schwer und unbeweglich zu werden
  • Verbesserung der Leistungsfähigkeit
  • Steigerung der mentalen Stärke und der Zuversicht

Damit du morgen besser bist als heute.

Es gibt einen Ort, an dem du Schwäche in Stärke verwandeln kannst.

– be a warrior –

Gorilla Warrior Motto Training

Damit der Spaß nicht zu kurz kommt gibt es immer mal wieder ein Motto Training an dem die Teilnahme natürlich freiwillig ist.

 

„Superhelden, Schlechter Geschmack, Weihnachten, Pack die Badehose ein“ all das waren schon Mottos unter denen wir trainiert und gelacht haben. Die Verkleidung ist freiwillig der Spaß ist garantiert.

Wenn Gorilla Warrior „Gassi“ geht.

Mit großer Teilnehmerzahl sind wir in unsere erstes Outdoor Training gestartet.

Zum Einsatz kamen unterschiedliche Geräte:

  • Traktorreifen
  • TRX
  • Kettlebells
  • Vorschlaghämmer
  • Autoreifen
  • Fliegende Seile
  • Boxsack
  • Medizinbälle
  • Hantelscheiben
  • Strength Bands
  • Sprungseile

 um nur ein paar zu nennen.

Im Moment sind wir wieder auf der Suche nach einem passenden Ort, da uns die Stadt Weinstadt leider verboten hat unseren bisherigen Platz weiter zu verwenden. Wir hoffen, dass wir auch dieses Jahr wieder ein Outdoor Training veranstalten können.

Das alles ist unser Angebot bei Gorilla Warrior, probier es aus und stell für dich fest ob es dir Spaß macht.

Anmeldung zum Probetraining

nach oben


 

Olympisches Gewichtheben

PicsArt_07-01-04.22.43Der Laie spricht über das Gewichtheben und denkt an „dicke“ Männer die unglaubliche Gewichte heben, doch die Gewichtheber Szene besteht aus mehr als nur einer handvoll “dicker” Männer.

Die unteren Gewichtsklassen werden fast nie erwähnt, dabei sieht man gerade in diesen Gewichtsklassen, wie athletisch und muskulös diese Athleten sind. Die Beweglichkeit und Geschwindigkeit hat natürlich in allen Gewichtsklassen Bestand. Die leichteren Athleten erinnern von der Figur häufig an Bodybuilder.

Der Unterschied?
Der Gewichtheber ist schneller, stärker und beweglicher als jeder Bodybuilder.
Gewichtheben kann man in jedem Alter trainieren.

Im Frauenbereich gilt das Gleiche, bis auf die Muskelmasse die Aufgrund der hormonellen Basis bei Frauen nicht so ausgebildet ist.

Stärke muss nicht unattraktiv machen!

Im Gegenteil.

Bei uns kannst du Gewichtheben lernen. Trainiere deinen Körper mit mehrgelenkigen Übungen und vermeide Dysbalancen und Mobilitätseinschränkungen. Momentan bereiten wir uns auf die Prüfung, Trainer C-Lizenz des Baden-Württembergischen Gewichtheber Verbandes vor.

Melde dich unverbindlich zu einem Schnupper Training an, wir zeigen dir gerne wie faszinierend Gewichtheben ist.

 

Anmeldung zum Probetraining

 nach oben


Moves

 

Gorilla Moves

altAhRNGdfKq9IrGD_vPP41wsxj6-ZVRe_gtDIKoWI2Yg3A

Gorilla Moves wurde entwickelt, um verletzten Athleten und Menschen denen Bewegung keine Freude mehr macht, weil sie vielleicht Schmerzen empfinden oder sich unwohl fühlen, die Möglichkeit zu geben sich wieder schmerzfrei zu bewegen.

Wenn Schmerzen bei der Bewegung empfunden werden schränken wir unsere Bewegungen immer mehr ein, dadurch werden wir zunehmend unbeweglicher und der Teufelskreis nimmt seinen Lauf.

Bist du Dir bewusst das wir im Alter immer mehr an Bewegungsqualität verlieren?

Heutzutage beginnt es schon in der Schule, den Sportunterricht gibt es oft nicht mehr, oder er fällt aus. Wir bewegen uns von Kindheit an zu wenig. Wo ist unser Spaß an Bewegung hingekommen?

Wir wissen alle, dass Leben Bewegung bedeutet. Stell dir vor, du kannst dich wieder mit Freude bewegen, den Körper als Ganzes sehen, gut aussehen eine starke und funktionstüchtige Muskulatur, die eine natürliche schmerzfreie Bewegung zulässt haben.

Beginne dich zu bewegen – bewege dich besser – bewege dich sicherer – bewege dich mehr – bewege dich schmerzfrei und werde Mobil.

Melde dich unverbindlich zu einer Schnupper Stunde Gorilla Moves an. Join the Movement.

Anmeldung zum Probetraining

nach oben


Langhanteltraining / Langhantelathletik

 

PicsArt_07-28-08.50.34Da Kraft zu den wichtigsten motorischen Grundeigenschaften gehört, welche die körperliche Leistungsfähigkeit eines Sportlers limitiert, ist es wichtig diesen Faktor durch ein spezielles Training zu fördern. Dass Krafttraining ein angewendetes Trainingsmittel in vielen Sportarten sein sollte steht sicherlich außer Frage. Wobei aufgrund einer Bewegungs- und Muskelfunktionsanalyse ein isoliertes eingelenkiges Krafttraining nicht das Mittel der Wahl sein sollte, sondern anspruchsvolle Ganzkörperübungen aus dem Langhanteltraining. Wie Standumsetzen, Standreißen oder die Kniebeugen. Ein weiterer Effekt ist, dass durch den Einsatz und die Synergien vieler Muskelgruppen der zeitliche Aufwand des Krafttrainings viel geringer ist. Im Vordergrund unseres Trainings steht die Athletik eines Sportlers, denn diese ist der leistungsbestimmende Faktor aus Kraft und Beweglichkeit.

Durch das Langhanteltraining und seine komplexen Anforderungen an das Zusammenspiel einer großer Anzahl von Muskeln entstehen keine Dysbalancen und oder muskuläre Defizite. Kein Mangel an Schnellkraft und statischen Fähigkeiten.

Wir sind lizenzierte Langhanteltrainer (Langhantelathletik) der Trainerakademie des DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund)in Köln.

Die von uns angewandte Trainingsmethode umfasst folgende Inhalte:

  • Grundlagenkrafttraining
  • Hypertrophie – Methode
  • Hypertrophie Cluster
  • IK – Methode
  • Schnellkraftmethode
  • Kontrast / Komplexmethode
  • Erhaltende Krafttrainingsmethode
  • Minutentraining (SKF unter metabolischer Vorbelastung)
  • Kraftausdauer
  • DVZ / Plyometrie – Methode
  • Variable Krafttraningsmethoden

Der Ablauf des Trainings wird in enger Abstimmung mit den Trainern des Vereins geplant und an die Saison angepasst. Im Vordergrund stehen dabei die Leistungsfähigkeit und Ziele jedes einzelnen Athleten.

Gerne möchten wir euch einen kurzen Überblick über die Bundes– und Landesverbände geben die nach der Langhantelathletik Methode trainieren:

Landesverbände:PicsArt_07-28-08.49.38

  • Triathlon
  • Gewichtheben
  • Biathlon
  • Eishockey

Bundesverbände:

  • DHB (Handball)
  • DFB (Fußball)
  • DVV (Volleyball)
  • BDR (Radsport)
  • ÖRSV (Ringen in Österreich)
  • DESG (Eisschnelllauf)
  • DRIV (Rollkunst und Inlinerverband)
  • DBS (Bob- und Schlittensport)
  • DSV (Schwimmen)
  • DTTB (Hockey)
  • DRB (Rudern)
  • DJB (Judo)
  • DGV (Golf)

 

Trete mit uns in Kontakt und melde dich zu einem unverbindlichen Gespräch und Probetraining an.

Anmeldung zum Probetraining

nach oben


Kraftdreikampf

 

Kraftdreikampf, oder auch Powerlifting genannt, ist eine Sportart bei der es um die Maximalkraft geht. Der Kraftdreikampf besteht aus drei Einzeldisziplinen. Dem Bankdrücken, Kreuzheben und den Kniebeugen.

In allen drei Disziplinen wird versucht, mit einem möglichst hohen Gewicht eine Wiederholung zu bewältigen. Siehe Regelwerk des BVDK.de.

Bankdrücken

Beim Bankdrücken wird die Langhantel mit oder ohne Hilfe aus Ständern gehoben, die fest mit einer speziellen Bank verbunden sind. Der Athlet liegt mit dem Rücken auf der Bank und ergreift mit beiden Händen die Hantel. Die Griffbreite beträgt 81 cm und darf nicht überschritten werden. Die Hantel wird zur Brust abgesenkt, bis sie diese berührt. Danach wird die Hantel wieder nach oben gedrückt. Das bewegen der Hantel muss langsam, kontrolliert und ohne Schwung erfolgen. Das Gesäß und die Schulterblätter müssen die Bank dabei berühren.

Kreuzheben

Das Kreuzheben wird oft auch als die Königsdisziplin bezeichnet, da es als letzte Disziplin den Wettkampf entscheidet.

Die Langhantel liegt vor den Füßen des Hebers und muss mit beiden Händen gefasst werden. Dabei gibt es zwei verschiedene Griff Varianten.

  • Der Kreuzgriff, das heißt eine Hand greift von vorn und eine von hinten die Stange.
  • Der Obergriff, das heißt beide Hände greifen von oben bzw. vorne die Stange.

Nun richtet sich der Sportler auf und zieht dabei die Hantel mit, bis der Körper und die Knie gestreckt sind.

 

Kniebeugen

Die Kniebeuge wird, ebenfalls mit einer Langhantel durchgeführt. Es gibt verschiedene Arten bzw. Ausführungen der Kniebeuge. Beim Kraftdreikampf geht es ausschließlich um die hintere Kniebeuge.

Die Langhantel wird aus Ständern in Schulterhöhe herausgenommen. Dabei wird die Hantel hinten zwischen Nacken und Schulter platziert und darf dabei nicht tiefer als 3 cm parallel zum höchsten Punkt der Schultern abgelegt werden. Aus einem vollkommen ruhigen aufrechten Stand muss das Gewicht so tief gebeugt werden, bis der Hüftknickpunkt tiefer liegt als der oberste Punkt des gewinkelten Knies. Danach muss der Sportler sich wieder aufrichten.

Steht der Sportler wieder ruhig und aufrecht, kann er die Langhantel wieder ablegen.

Melde dich unverbindlich zu einem Schnupper Training an. Wir zeigen dir gerne wie faszinierend Kraftdreikampf ist.

Anmeldung zum Probetraining

nach oben


 

Team & Ort

Wir Kathrin und Hartmut sind das Herz und die Seele von Gorilla Athletik. Beide haben wir unsere Berufung und Profession im Sport gefunden.

Für uns ist es das schönste die Entwicklung unserer Athleten zu beobachten und ihnen mit unserem fundierten Wissen zur Seite zu stehen. Besonderes Glück empfinden wir wenn wir den ganz normalen Menschen dabei unterstützen können seine sportlichen Zeile zu erreichen.

Wir sind im Besitz folgender Lizenzen:

  • Langhanteltrainer DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund)
  • Training for Warrior Lvl 1 & Levl 2
  • Fascial Fitness Basic
  • Krav Maga Instructor

Trainings Einheitsbrei gibt es bei uns nicht. Bei einem persönlichen Gespräch besprechen wir deine Ziele und deine Motivation. Gemeinsam erarbeiten wir was für dich der richtige Weg ist. Auf diesem Weg wirst du immer von uns betreut und nie alleine gelassen.

Wir leisten als Team mehr als die Summe der Einzelnen, weil wir uns ergänzen und verstärken.

 

Anmeldung zum Probetraining

nach oben